Einhell BT-BD 501 Säulenbohrmaschine

Bei der folgenden Produktvorstellung handelt es sich um die Einhell BT-BD 501 Säulenbohrmaschine von der Einhell Germany AG. Das Unternehmen wurde vor 51 Jahre von Josef Thannhuber als die Hans Einhell GmbH in Landau gegründet und hat sich auf den Werkzeugbau spezialisiert.

Die Technischen Daten der BT-BD 501

Die Einhell BT-BD 501 Säulenbohrmaschine* mit ihren 190 x 430 x 630mm und einen Gesamtgewicht von 21,5kg macht auf den ersten Blick einen sehr stabilen Eindruck Ihre 500 Watt Nennleistung liegen im allgemeinüblichen Bereich. Die Ausgangsdrehzahlen der Einhell BT-BD 501 Säulenbohrmaschine liegen bei 280 – 2350min-1 bei einer Motordrehzahl von 1400min-1 und 9 Geschwindigkeitsübersetzungsstufen. Die maximale Bohrtiefe dieser Standbohrmaschine beträgt 50 mm und es kann ein Zahnkranzfutter von 1,5 – 16mm im Durchmesser eingesetzt werden. Wie bei den meisten üblichen Tischbohrmaschine ist die BT-BD 501 mit einem Riemenantrieb ausgestattet.

Ausstattung der Tischbohrmaschine

Die Ausstattung der Einhell BT-BD 501 Säulenbohrmaschine fällt aufgrund ihrer Preisklasse gegenüber der Konkurrenz etwas schmächtiger aus, brauch sich jedoch nicht verstecken. Die Tischbohrmaschine verfügt über einen klappbaren Späneschutz, ein einstellbarer Tiefenanschlag an der Maschine, so wie einen höhenverstell- und schwenkbaren Bohrtisch. Besonders gut gefallen uns die Gummierten Griffe, welche bei anderen Geräten dieser Preisklasse meist aus Plastik gefertigt sind.

Leistung500 Watt
Spindeldrehzahl:280 – 2350 min/-1
Borhfutter:< 16 mm
Bohrtiefe:50 mm
Gewicht:21,5 kg

Die Einhell BT-BD 501 Säulenbohrmaschine* ist Herstellerseits mit einem Zahnkranz-Bohrfutter ausgerüstet und die Bohrspindel kugelgelagert. Leider scheinen einige ausgelieferte Tischbohrmaschinen ein leichtes Spiel von 1mm zu haben, was vor allem bei hochpräzisen Arbeiten zu Fehlern führen kann, weshalb wir die BT-BD 501 von Einhell vorwiegend Heimwerkern und weniger Profis empfehlen würden. Auffallend ist das diese Toleranz bei manchen Maschinen ab einen Bohrlöcherdurchmesser von 6 mm auftaucht.

Fazit zur Einhell BT-BD 501 Säulenbohrmaschine

Trotz einer leichten Toleranz was das Bohren von Löchen ab 6 mm, können wir diese Tischbohrmaschinen Hobbybastlern und Heimwerkern empfehlen. Vorallem die hohe Drehzahl bei nur 500W ist besonders hervor zu heben. Die Gummierten Griffe sorgen zusätzlich für einen besseren Halt als bei anderen Maschienen die lieber billiges Plastik verwenden.

 

Pros:

  • Tiefenanschlag einstellbar
  • Gummierte Griffe
  • klappbarer Späneschutz

Cons:

  • Leichte Toleranz bei Bohrungen ab 6mm

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.